Wie finde ich den richtigen Unternehmensberater?

Wie finde ich den richtigen Unternehmensberater?

Anita Weber, Wirtschafts- und Finanzexpertin, sprach darüber mit dem Business Development Experten Heinrich Hess, Geschäftsführer von HGH Innovation GmbH.

Anita Weber: Warum gibt es bei Unternehmensberatern eigentlich keine klaren Gebührensätze wie bei Anwälten und Steuerberatern?

Heinrich Hess: Der Beruf der Unternehmensberater ist nicht geschützt. Jeder kann sich deshalb als Unternehmensberater ausgeben – ohne jede Prüfung seiner Qualifikation. Es stimmt: Dies ist ein sehr großes Manko in unserer Berufsgruppe.

Anita Weber: Dann kann man bei der Suche nach „dem Richtigen“ sicher auch schnell „an den Falschen“ geraten, oder?

Heinrich Hess: Das ist in der Tat so, allerdings gibt es das praktisch in allen Berufen, denken Sie nur an Rechtsanwälte, Steuerberater sowie auch Ärzte, wo einzelne immer wieder komlett versagen und damit Ihren Kunden sowie sich selbst und ihrem Berufsstand enormen Schaden zufügen.

Anita Weber: Wie findet man nun „den Richtigen“ unter der großen Anzahl von Unternehmensberatern?

Heinrich Hess: Als erstes ist das Ziel der Beratung genau den Berater zu finden, der sich auf das Lösung des bestehenden Problems spezialisiert hat und vielleicht auch zusätzlich Erfahrung in der betreffenden Industrie hat. Je nach dem, in welcher Phase sich das Unternehmen befindet, kann sich die Beratung auf Fragen der Gründung, des Wachstums oder der Sanierung beziehen. Hierfür findet man gute Spezialisten.

Gut kommt man voran, wenn man sich folgende Fragen stellt:

– Was liegt unser Problem?
– Welcher Berater gilt hierfür als Spezialist?
– Passt „die Chemie“ zum Berater?
– Passt das zur Verfügung stehende Budget? Wer kein ausreichendes Budget hat, kann sich den Weg zu Top-Beratungsunternehmen gleich sparen. Die Honorare liegen bei den großen Beratungsunternehmen häufig bei bis zu 6000 Euro am Tag!

Anita Weber: Wo liegen denn bei Ihnen die Honorare?

Heinrich Hess: Wir arbeiten ganz anders als die großen Beratungsunternehmen. Zum Beispiel betreiben wir keinen Aufwand für teuere Büros – so fallen diese Kosten schon einmal weg. Statt aufwändige Studien zu betreiben, erreichen wir unsere Ziele meistens auf der Basis der bestehenden Informationen und Daten, in Ausnahmefällen kaufen wir diese zu. Unsere Vorgehensweise ist von Fokus auf das Beratungsziel und von Pragmatismus geprägt und von der Idee, keine teuren „Lösungsansätze“ und „bloße Powerpoint-Präsentationen“ zu verkaufen, sondern die zusammen erarbeiteten Strategien auch gleich hier und jetzt zusammen mit unserem Klienten umzusetzen und folglich noch während unserer Anwesenheit die Richtigkeit unserer Beratung unter Beweis zu stellen. So bringen wir Unternehmen tatsächlich und aktiv auf Erfolgskurs!

Anita Weber: Damit gehen Sie aber sehr weit. Wie ist den nun die Preisgestaltung bei HGH?

Heinrich Hess: Das ist kein Geheimnis! Wir haben sehr gute Erfahrungen mit unserem  Einführungstarif bzw. Probemonat gemacht. Der ist sehr preiswert. Wenn danach alles passt, schließen unsere Kunden oft preiswerte und vor allem fest berechenbare Jahresberatungsverträge, 6-Monatsverträge oder 3-Monatsverträge ab. Damit erwirbt unser Kunde „Beratungspakete“. Zum Beispiel 6 Monatspakete zu je 40 Stunden oder 20 Stunden pro Monat. So ist man flexibel. Wenn in einem Monat einmal sehr viel mehr Arbeit anfällt, greifen wir einfach auf das Kontingent des Folgemonats zu. Die monatliche Zahlung für den Kunden bleibt aber immer gleich.

Unsere Kunden sind immer sehr zufrieden und buchen uns in der Regel für 6 bis 12 Monate. Der niedrige Tarif ermöglicht es auch Start-Ups und Unternehmen in finanziellen Schwierigkeiten, uns zu Rate zu ziehen. Durch den Erfolg unserer Beratungen entwickeln sich langfristige Geschäftsbeziehungen und natürlich spricht sich der Erfolg herum!

Anita Weber: Was qualifiziert Sie persönlich als Unternehmensberater?

Heinrich Hess: Unsere Unternehmensberatung in München gibt es seit mehr als 12 Jahren. Neben meiner Qualifikation als Betriebswirt und Jurist ist es wohl die Tatsache, dass ich nicht nur Berater sondern auch Unternehmer bin und als solcher einen sehr guten Einblick und Zugang zu den Nöten meiner Unternehmer-Kollegen habe. Ausserdem bin ich im Herzen ein Vertriebsmann und ich habe die Eigenschaft, niemals aufzugeben, bevor wir das Ziel erreicht haben.

So haben wir uns über die Jahre einen guten Ruf als Experten im Bereich Business Development und Vertrieb & Marketing erworben. Wenn es also darum geht, ein neues Produkt erfolgreich auf den Markt zu bringen, sind Sie bei uns meistens genau an der richtigen Stelle. Die jeweilige Industrie ist dabei nicht so wichtig wie allgemein angenommen. Viel mehr ist es so, dass unsere Erfahrungen in vielen Industriebereichen immer wieder zu neuen und erfolgreichen Lösungen führen.

Wie Sie an unserem Firmennamen HGH Innovation erkennen, konzentrieren wir uns vor allem auf das Innovationsmanagement. Zur Zeit verlieren nämlich unzählige Firmen durch sogenannte disruptive Innovationen ihre Geschäftsgrundlage. Siehe hierzu auch mein Artikel über „disruptive Innovationen“ und wie kluges Innovationsmanagement hiervor schützen kann.

Sie profitieren auch von meiner langjährigen Erfahrung im Vorstand oder leitenden Vertriebspositionen bei Sony, Hitachi, Yamaha und Grundig und als selbständiger Unternehmer, zuverlässiger Vertriebspartner, Distributor, Importeur, Berater oder einfach nur als “Mann für besondere Aufgaben”. Die Vielfalt meiner Erfahrungen in vielen Industriebereichen bietet große Vorteile! Für internationale Aufgaben bin ich durch meine Sprachkenntnisse bestens gerüstet: ich spreche Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Japanisch.

Als Partnerfirma des renommierten Chemieclusters Bayern ist unsere Unternehmensberatung HGH Innovation GmbH ein gefragter Ratgeber und Berater für Problemlösungen unserer Kollegen aus der Chemieindustrie!

Anita Weber: Vielen Dank für diese Informationen und viel Erfolg für die Zukunft!

Comments

  • Wie finde ich den richtigen Unternehmensberater... | Jan 14,2014

    […] GLOVILLA.de – Club of Success sprach darüber mit dem auf die Themen Innovation Management, Business Development, Strategie sowie Vertrieb und Marketing spezialisierten Unternehmensberater Heinrich Hess von …  […]