Die Mobile App – eine Erfolgsgeschichte

Die Mobile App – eine Erfolgsgeschichte

Die Entwicklung von Mobile Apps ist in den letzten Jahren zu einer boomenden Branche geworden. Mehr als 2,4 Millionen Mobile App Entwickler stehen bereit, diese immer schneller wachsende Nachfrage zu befriedigen. Beispiel Apple: Allein in den Apple App Stores waren bis 2016 mehr als 2 Millionen Apps registriert mit über 130 Millionen Downloads. https://de.wikipedia.org/wiki/App_Store_(iOS)

Die Entwickler können den Preis der App selbst bestimmen. Klare Regel ist allerdings: kostenlose Apps verbreiten sehr viel einfacher als kostenpflichtige. Apps für den günstigsten Tarif sind immer noch gut absetzbar – darüber hinaus sinken die Absatzahlen i.d.R. rapide. Vom festgelegten Verkaufspreis behält Apple 30% Vertriebsprovision; der Entwickler erhält die übrigen 70%.

Bei den Betriebssystemen liegt Android ganz klar vorne. 86% aller Mobile App Entwickler entwickeln für Android, 57% für Apple IOS, 21% für Windows…Aus dem Blickwinkel der Entwickler sieht es folgendermaßen aus: 42% aller Mobile Developer besitzen eine bis drei Android Apps in Google Play, während nur 28% aller Entwickler eine bis drei iOS Apps im Apple Play Store veröffentlicht haben. Die Fokussierung der Entwickler auf Android ist also eindeutig. Das OS mit der größten Reichweite verspricht einfach mehr Erfolg. https://de.yeeply.com/blog/2016-fuer-app-programmierer-in-zahlen/

Bei diesen Zahlen wird schnell klar, dass Mobile App Entwicklung immer mehr zum Schlüssel für den Unternehmenserfolg wird. Die neuesten Studien zeigen, dass bis Ende 2017 die gesamte Anzahl der App Downloads auf über 200 Milliarden angewachsen sein wird.

Die Vorteile von Mobile Apps

Mobile Apps erhöhen Ihre Erreichbarkeit, denn Smartphone und Tablet-Nutzer sind in der Regel fast ständig online. Mobile Webseiten sind konzipiert für einfachste Lesbarkeit und Navigation für Jedermann. So sind Ihre Informationen, Produkte, Dienstleistungen und Prozesse für alle Nutzer in Echtzeit nutzbar und auf Interaktion ausgelegt. Hinzu kommt, dass  Nutzer einer mobile App mehr Zeit auf den Seiten verbringen als auf der traditionellen Internetseite des Unternehmens.

Weiterhin ist nachgewiesen, dass Mobile Apps nachhaltig die Kundenbindung erhöhen, insbesondere im Einzelhandel.

Auch die Marken erfahren durch Mobile Apps eine Stärkung, denn viele Kunden laden kostenlose Marken-Apps herunter, die unterschiedliche Vorteile bieten und so Kundennutzen und Markenwerbung ideal verbinden.

Wer entwickelt uns eine Mobile App?

Wenn es um die schnelle, kostengünstige und fehlerfreie Erstellung von modernen Mobile Apps geht, kommt HGH Innovation GmbH in München ins Spiel. Das Unternehmen besteht seit mehr als 15 Jahren und hat sich einen guten Namen bei der Auswahl des für Ihr Unternehmen am besten geeigneten Nearshore Partners gemacht. Die Erfahrung von HGH schützt Kunden vor falschen Entscheidungen und teuren Fehlern bei Outsourcing. HGH Innovation GmbH  sorgt dafür, dass beim Outsourcen Ihrer Softwareentwicklung Ihr neues Team perfekt zu Ihrem Projekt und zu Ihrer Mannschaft passt und hilft Ihnen, viel Geld und Zeit zu sparen. Auch mit Vertriebs-Knowhow unterstützt und begleitet HGH Innovation GmbH seine Kunden und hilft, das Geschäft so richtig in Schwung zu bringen!

 

Foto: Pixabay.com

You must be logged in to post a comment